Datenschutz

Vertraulicher Umgang mit Ihren Daten

Die Datenschutzvorschriften einzuhalten sind ein wesentlicher Bestandteil der Patientenversorgung. Dazu gehören die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und die Übermittlung von personenbezogenen Daten vor, während und nach Ihrem Aufenthalt im Elisabeth-Krankenhaus.

Der vertrauliche und verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten ist für alle hier Tätigen verpflichtend. Unsere Datenschutzbeauftragten überwachen in den einzelnen Bereichen die Einhaltung der Vorschriften und schulen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend der gültigen Gesetze und Verordnungen.

Anweisung zum Datenschutz beziehen sich auf Punkte wie:

  • den Schutz von Patientendaten auf den Stationen des Krankenhauses,
  • die Auskunft über Patienten gegenüber externen Stellen und
  • den Umgang mit Faxgeräten.

Detailliert wird darin beschrieben, welcher Mitarbeiter sich in welcher Situation wie zu verhalten hat: Das beginnt damit, dass personenbezogene Angaben nicht über den Flur gerufen werden dürfen bis hin zu der Bestimmung, wie mit vertraulichen Telefaxen zu verfahren ist.

 

Sehr geehrte Nutzer/innen,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

Genereller Umgang mit Ihren persönlichen Daten
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unser Internet-Angebot grundsätzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym erfolgen kann. Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches unserer Webseiten ausschließlich für interne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten erhalten und speichern. Eine Ausnahme gilt, wenn dies zur Abwehr gegen Angriffe erforderlich ist, die Straftatbestände darstellen oder die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes beeinträchtigen. Hierfür erfassen wir z.B. auch die IP-Adresse Ihres Rechners, die allerdings anonymisiert ausgewertet wird. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden nicht gesammelt.

Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten als Protokoll gespeichert. Dies sind z.B. die IP-Adresse Ihres Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Ausgangswebseite, aufgerufene URL, übertragene Datenmenge, Statusmeldungen, verwendeter Browser und Betriebssystem.

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Bei Angriffen gegen unsere Webseiten und Systeme, die Straftatbestände darstellen oder die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes verhindern oder beeinträchtigen, werten wir diese Daten aus, um Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die IP-Adresse wird ausschließlich anonymisiert ausgewertet. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir ein sog. Session-Cookies ein, dass automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es findet damit keine permanente Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung von Cookies bestimmte Webfunktionen dann technisch leider nicht zur Verfügung stehen können.

Ihre Rechte als Nutzer
Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Datenschutzbeauftragter
Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen unter datenschutz.kassel(at)vinzenz-verbund.de gern zur Verfügung