Wir über uns

Unser frei-gemeinnütziges Krankenhaus (inkl. Notarztstandort) befindet sich mit 198 Betten in der Kasseler Innenstadt. Medizinische Einrichtungen auf dem neusten Stand der Technik, wie Herzkatheterlabor, OP-Säle, Labor, Endoskopieabteilung, digitales Röntgen und viele weitere Einrichtungen stehen Ihnen zur Verfügung.

Prägend für unser Haus ist die Orientierung an einem christlichen Menschenbild: Leib und Seele, Körper und Psyche bilden eine untrennbare Einheit im Heilungsprozess. Deshalb stehen wir Ihnen medizinisch wie seelsorgerisch zur Seite.

Menschlichkeit, Einfühlungsvermögen und Kompetenz stehen im Elisabeth-Krankenhaus im Einklang: Herz und moderne Medizin gehen hier Hand in Hand. Wir fördern Gesundheit, heilen kranke Menschen, lindern Schmerzen und trösten im Leid. Wir achten die Würde des Menschen in jeder Lebensphase, unabhängig von religiöser, ethischer und gesellschaftlicher Herkunft oder Stellung. Die Grenzen des Lebens, seinen Anfang und sein Ende, schützen wir in besonderer Weise.

Der Vinzenz-Verbund

Das Elisabeth-Krankenhaus gehört zum Vinzenz-Verbund. Dieser dient als Trägergesellschaft für den Betrieb von Krankenhäusern und Altenpflegeheimen und gehört zur Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Hildesheim. Der Vinzenz-Verbund führt drei Krankenhäuser, vier Altenpflegeheime, zwei Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, ein Medizinisches Versorgungszentrum, einen Spezialisierten Ambulanten Palliativdienst sowie eine Kindertagesstätte. Die Vinzentinerinnen betreiben darüber hinaus ein Hospiz und einen ambulanten Palliativdienst, ein weiteres Altenpflegeheim und eine Fachschule für Sozialpädagogik und Berufsfachschule für Sozialassistenten.