Willkommen in der Chirurgischen Klinik

Die Chirurgische Klinik des Elisabeth-Krankenhauses gliedert sich in die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie und die Abteilung für Unfall- und Orthopädische Chirurgie. Wir decken ein breites Spektrum chirurgischer Erkrankungen ab – auch den intensivmedizinischen Bereich und die Notfallversorgung unserer Patienten. Einen besonderen Stellenwert nimmt unser zertifiziertes Brustzentrum ein..

Unsere Klinik verfügt über 72 Betten auf drei Stationen und fünf Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. Die Nachbehandlung durch Chemo- und Strahlentherapie erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unseren Fachkollegen sowohl ambulant als auch stationär.

Die Unfallchirurgie ist als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Göttingen-Kassel eingebunden und hat von den Berufsgenossenschaften die Zulassung schwere Arbeitsunfälle zu behandeln. Wir versorgen rund um die Uhr Verletzungen aller Art und Schwere. Wir bieten alle gelenkersetzenden Maßnahmen von Hüfte, Knie und Schulter und ergänzend Vorfuß- und handchirurgische Eingriffe an.

Besonders am Herzen liegt unserem Team, Ihre Mobilität zu erhalten oder wieder herzustellen.