Willkommen in der urologischen Belegabteilung

In unserer urologischen Belegabteilung betreuen wir Patienten mit Erkrankungen der Nieren, der Harnleiter, der Blase, der Prostata und der Geschlechtsorgane. Das Elisabeth-Krankenhaus verfügt über zwei urologische Praxen und eine urologische Belegabteilung mit 22 Betten mit insgesamt sechs Fachärzten für die ambulante wie auch stationäre Betreuung. Wir decken auch komplexe urologische Eingriffe, z. B. radikale Blasenentfernung mit Rekonstruktion oder organerhaltende Nierentumorresektionen mit modernsten OP-Methoden ab.

Als Patient wenden Sie sich direkt an die behandelnde Praxis. Sollte eine Operation im Elisabeth-Krankenhaus erforderlich sein, erfolgt über die Belegpraxis die Patientenaufnahme. In Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Elisabeth-Krankenhaus.