Nacht der offenen Kirchen

Führungen und Musikprogramm in der Kapelle des Elisabeth-Krankenhauses am Freitag, 23. Juni 2017, ab 18 Uhr

Die Nacht der offenen Kirchen ist eine feste Institution im Kulturprogramm der Stadt Kassel. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Elisabeth-Krankenhaus mit seiner historischen Kapelle am Programm.

Die 1888 im gotischen Stil errichtete Kapelle des Elisabeth-Krankenhauses ist historisches Erbe und sichtbares Zeichen dafür, wie sich Tradition und Moderne im Elisabeth-Krankenhaus vereinen und sie verdeutlicht zugleich, aus welchen Quellen sich die Arbeit im Elisabeth-Krankenhaus speist. Als Ort des Gebetes verweist die Kapelle des Elisabeth-Krankenhauses auf den christlichen Glauben, für den die Krankenpflege und Armenfürsorge ein Gebot der Nächstenliebe ist. Gleichzeitig ist die Kapelle heute ein fester Bestandteil des kulturellen Angebotes in Kassel. Die Konzerte, die hier über das ganze Jahr hinweg angeboten werden, erfreuen sich einer stetig wachsenden Zuhörerschaft.

Zur Nacht der offenen Kirchen startet das Program in der Krankenhaus-Kapelle um 18 Uhr mit einer Kapellenführung. Anschließend beginnen jeweils zur vollen Stunde bis einschließlich 23 Uhr Musikaufführungen.

Jeweils in den Pausen dazwischen zeigt und erklärt Krankenhausdirektorin Marieluise Labrie die Kapelle und im Refektorium wird ein Film aus dem Jahr 1942 über das Elisabeth-Krankenhaus aus der Zeit als Reserve-Lazarett zeigt. Eindrucksvoll, wie sehr sich Ausstattung, Hygiene, Technik und Patientenfürsorge bis heute verändert haben.

Das Programm

18 Uhr Kapellenführung, danach jeweils Führungen in den Pausen zwischen den Konzerten
19 Uhr „... und es rauscht die Nacht so leise“ – Musik mit und von Oliver König
20 Uhr Chormusik „Lob und Dank“ – Cantus Hoof unter der Leitung von Brigitte Wettengel
21 Uhr Musik für Quintett und Sextett von Dunhill, Glinka und Thuille – Harleshäuser Klaviersextett
22 Uhr Sätze aus Cello-Suiten von Bach u.a. Sebastian Kuhn, Cello
23 Uhr Komplet mit Orgelbegleitung Mario Jurczyk, Orgel

Im Refektorium: Film über das Elisabeth-Krankenhaus von 1942 bei Kaffee und Tee

Datum: 
Freitag, 23. Juni 2017 (Ganztägig)
Veranstaltungsort: 
Elisabeth-Krankenhaus Kassel, Weinbergstraße 7, 34117 Kassel