Allgemein- und Viszeralchirurgie

Herzlich willkommen! Wir bieten Ihnen im Elisabeth-Krankenhaus Kassel das vollständige Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie an. Ob Sie durch einen Bauchwandbruch, eine entzündete Gallenblase, ein fortgeschrittenes Krebsleiden oder ein anderes, chirurgisch behandelbares Krankheitsbild beeinträchtigt sind, vom ersten Kontakt über die Operation bis zur Betreuung nach stationären oder ambulanten Eingriffen sind Sie bei uns in guten Händen.

Neben der allgemeinen Sprechstunde bietet unser Ärzteteam verschiedene Sprechstunden zu speziellen Themen an. Wenn Sie eine Zweitmeinung zu einem Befund oder einer Diagnose benötigen, sind wir ebenfalls für Sie da.

Der Leiter der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist Chefarzt Prof. Dr. med. Paweł Mroczkowski. Er wird vertreten durch den Leitenden Oberarzt Dr. (B) Ulrich Merten und den Geschäftsführenden Oberarzt PD Dr. med. Olof Jannasch. Unser Team wird sich mit Herz, Seele und seiner ganzen fachlichen Kompetenz für Ihr Wohlergehen und Ihre Genesung einsetzen. Ihre Sicherheit und Zufriedenheit stehen dabei im Zentrum unserer Arbeit. Daher gewährleisten wir rund um die Uhr Facharztniveau und arbeiten sowohl mit Ihrem Hausarzt als auch mit niedergelassenen Kollegen und weiteren Fachkliniken eng zusammen. Wir sind national und international vernetzt und beteiligen uns auch an Expertengremien, die neue Behandlungsoptionen erarbeiten und überprüfen.

Unser qualifiziertes Pflegeteam ergänzt unser Leistungsangebot für Sie: Onkologisch geschulte Pfleger, zertifizierte Wundmanager und speziell ausgebildetes Stoma-Personal unterstützen und begleiten Patienten und Angehörige in den Sprechstunden oder während eines stationären Aufenthaltes.

In unserer Abteilung können wir Sie auch in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Türkisch betreuen.