Wir möchten den Menschen, die sich in unsere Behandlung begeben, eine angemessene individuelle Betreuung anbieten. Um diese anspruchsvolle Aufgabe zu erfüllen, legen wir großen Wert auf qualifizierte und engagierte Fachkräfte, die sich mit den Werten und Zielen unsere Einrichtung identifizieren.

Für die Zentralsterilisationsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen engagierte/n und motivierte/n

GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER/IN
oder
MEDIZINISCHE/N FACHANGESTELLTE/N
als
TECHNISCHE STERILISATIONSASSISTENT/IN

Der Einsatz erfolgt innerhalb einer 5-Tage-Woche in Vollbeschäftigung.

Wir erwarten im Besonderen:

  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Motivation und Lernbereitschaft
  • Team- und Konfliktfähigkeit im Sinne einer kooperativen Zusammenarbeit
  • Vernetztes Denken und Handeln

Die Tätigkeit in der Zentralsterilisation ist sehr abwechslungsreich und erstreckt sich auf die fachgerechte Aufbereitung für Sterilgut für Operative Eingriffe und Medizinische Untersuchungen beziehungsweise Behandlungen. Der Fachkunde 1 Nachweis (gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V.) ist wünschenswert.

Wir gewährleisten darüber hinaus eine gute und umfassende Einarbeitung. Die Unterstützung von Fort- und Weiterbildung ist uns eine Selbstverständlichkeit.

Die Vergütung erfolgt nach AVR Caritas inkl. einer weitgehend arbeitgeberfinanzierten zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung. Über alles weitere informieren wir Sie gerne im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgespräches.

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, senden Sie gerne ihre aussagekräftige Bewerbung bis 28.02.2017 an:

Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH
Pflegedienstleitung
Frau Susanne Markus
Postfach 71 02 70, 30542 Hannover