Das Vinzenzkrankenhaus Hannover ist ein  modernes Schwerpunktkrankenhaus mit 345 Betten und 750 Mitarbeitern im südöstlichen Stadtgebiet der Landeshauptstadt Hannover. Wir gehören zum Vinzenz-Verbund Hildesheim, einem modernen Gesundheits- und Pflegeunternehmen, unter dessen Dach drei Krankenhäuser, ein medizinisches Versorgungszentrum, vier Altenpflegeheime und weitere Einrichtungen und Dienste im Gesundheitswesen in Niedersachsen und Nordhessen zusammengefasst werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt eine/n

Mitarbeiter/in im Medizincontrolling
als med. Dokumentationsassistent/in

in Vollbeschäftigung, ggf. Teilzeitbeschäftigung (75%).

Ihr Tätigkeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben:

  • Verantwortung für die erlösrelevante Dokumentation der im Rahmen der  Patientenversorgung erbrachten Leistungen
  • Adäquate und dem Behandlungsaufwand entsprechende Abbildung der ICD und OPS sowie den daraus resultierenden DRG im Rahmen von Live- und Aktencoding
  • Regelmäßiger Austausch mit den an der Diagnostik und Therapie beteiligten Personen
  • Anwendung der jeweils notwendigen EDV-Tools bzw. Software
  • Bei Notwendigkeit Auswertung der kodierten Bereiche und Rückmeldung an die Verantwortlichen
  • Bearbeitung der eingehenden Anfragen von Krankenkassen und MDK
  • Vorbereitung von und Teilnahme an Falldialogen und MDK-Inhouse-Begehungen

Wir erwarten von Ihnen nachweisliche Erfahrungen und Kenntnisse des DRG-Systems sowie Erfahrung im Kodieren. Sie verfügen über eine Ausbildung zur med. Dokumentationsassistent/in oder über eine medizinische oder pflegerische Ausbildung mit Berufserfahrung im Gesundheitswesen und die Weiterbildung zur Kodierfachkraft. Die Berufserfahrung bringen Sie vorrangig aus dem stationären Bereich mit.

Sie vertreten Ihren Aufgabenbereich mit einer hohen fachlichen und sozialen Kompetenz. Ihnen ist eine verlässliche und strukturierte Arbeitsweise zu eigen. Eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Belastbarkeit, die Fähigkeit zur zielführenden Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sind Ihnen selbstverständlich. Der Umgang mit EDV, insbesondere mit den Office-Anwendungen ist Ihnen geläufig.

Wir vergüten entsprechend den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes einschließlich einer weitestgehend arbeitgeberfinanzierten Zusatzrentenversicherung (KZVK).

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte an die

Vinzenzkrankenhaus gGmbH
Herrn Dr. Albrecht
Ärztlicher Direktor
Lange-Feld-Straße 31
30559 Hannover

oder mit dem Betreff 03_med Contr. an: bewerbung@vinzenzkrankenhaus.de (bitte Anhänge nur als PDF-Dateien).

Weitere Informationen über das Vinzenzkrankenhaus erhalten Sie auch über www.vinzenzkrankenhaus.de.