Das Hospiz Luise in Hannover, eine Einrichtung der Kongregation der Barmherzigen Schwestern von hl. Vinzenz von Paul in Hildesheim, sucht zum 01.09.2017 eine

Sekretärin/Verwaltungsfachkraft

In unserem Hause werden Menschen, die an einer unheilbaren Erkrankung leiden, in ihrer letzten Lebensphase bis zum Tod begleitet und gepflegt.

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die eigenverantwortliche Führung des Sekretariats im stationären Hospiz Luise:

Annahme und Weiterleitung des Erstkontaktes von Angehörigen, Patienten und sozialen Diensten. Allgemeine Aufgaben im Bereich Sekretariate. Spenderverwaltung, Antrags – und Abrechnungswesen mit Krankenkassen, Buchhaltung, Statistiken.

Die Wochenarbeitszeit beträgt von 32,0 Std.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • langjährige Erfahrung in vergleichbarer Position
  • sicheres Beherrschen von Microsoft Office Produkten
  • Kommunikative Fähigkeiten, Empathie, Flexibilität und Engagement
  • Fähigkeiten zur Selbstsorge
  • Eigenständiges und - verantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche sowie Identifikation mit unserem kirchlich-caritativen Auftrag

Wir bieten Ihnen eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team mit einer Vergütung nach AVR in einer 5-Tage Woche sowie regelmäßige Supervision.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an das

Hospiz Luise
-Hospizleitung-
Brakestr. 2d
30559 Hannover

info(at)hospiz-luise.de

 

www.hospiz-luise.de