Praktisches Jahr

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover beteiligen wir uns seit über 40 Jahren an der Ausbildung und Prüfung von Medizinstudenten.

Die Ausbildung im Vinzenzkrankenhaus beträgt jeweils 16 Wochen in den Kliniken der Chirurgie, Inneren Medizin und einem Wahlfach.

PJ-Studierende führen eine Reihe ärztlicher Aufgaben eigenständig bzw. unter Supervision durch den Stationsarzt durch. Hierzu zählen Patientenaufnahmen, Diagnostik, Blutentnahmen und Legen von Braunülen, die Vorstellung des Patienten in Indikationsbesprechungen. Bisweilen übernehmen Studierende die Betreuung eines eigenen Patienten.