Für Partner

Das Vinzenzkrankenhaus kooperiert seit Langem mit niedergelassenen Ärzten und Fachkliniken. Unser Ziel ist die qualifizierte, wohnortnahe Versorgung unserer Patienten  - auch nach dem Klinikaufenthalt. Dieser ist für jeden Betroffenen ein gravierendes Ereignis. Unsicherheit und Ängste sind natürlich und nachvollziehbar. In solchen Krisensituationen sind Vertrauen und Zuwendung äußerst wichtig. Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vinzenzkrankenhauses ist es daher selbstverständlich, Sie ganzheitlich, individuell und nach neuesten medizinischen Erkenntnissen optimal zu versorgen. Dafür arbeiten unsere Kliniken und Fachabteilungen abgestimmt zusammen.

Unser Haus besitzt Kliniken und Fachabteilungen für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Geburtshilfe und Gynäkologie, Innere Medizin, Unfallchirurgie und Orthopädie, Urologie, Radiologie, eine Belegabteilung HNO, eine Tagesklinik für ambulante Operationen und ambulante Chemotherapie und die Physiotherapie, eine große Zentrale Notaufnahme und ein Medizinisches Aufnahmezentrum. Drei zertifizierte Krebszentren (Brust, Darm und Prostata), eine zertifizierte Chest Pain Unit, ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum und unser da Vinci Zentrum für robotergestützte urologische Operationen vervollständigen das medizinische Leistungsspektrum des Vinzenzkrankenhauses.

Bei Fragen oder Anregungen sind wir gern für Sie da. Für Ihren Kontakt zu den Ansprechpartnern der einzelnen Fachbereiche haben wir alle Kontaktdaten hier zusammengefasst.