Urologie

Die Klinik für Urologie versorgt Patienten medizinisch und operativ nach den neuesten Erkenntnissen auf dem gesamten Fachgebiet der Urologie. Behandelt werden Erkrankungen der Nieren, der Harnleiter, der Blase, der Harnröhre, der Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane.

In unserer Klinik mit 53 Planbetten führen wir alle modernen diagnostischen und therapeutischen Behandlungsverfahren auf dem Gebiet der Urologie durch.

Dazu gehören neben den offenen operativen Eingriffen insbesondere die roboter-assistierte, minimalinvasive Prostatektomie, die roboter-assistierte Zystektomie sowie Niereneingriffe mit dem da Vinci Si-System. Operationen mit dem da Vinci System führen wir in unserem dafür eingerichteten und spezialisierten da Vinci Zentrum durch.

Einen weiteren Schwerpunkt in der Therapie der gutartigen Vergrößerung der Prostata stellt die Behandlung mittels Greenlight-Laser dar. Jahrelange Erfahrungen in der Brachytherapie, mit der bereits mehr als 1.000 Patienten erfolgreich behandelt wurden, komplettieren die Kompetenz unserer Klinik.

Bei Krebserkrankungen stellen wir durch unser zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum die ganzheitliche Betrachtung des Patienten und seines Krankheitsbildes sicher. Wir arbeiten eng mit den Kliniken unseres Hauses und natürlich auch mit externen Partnern zusammen.

Unsere uro-onkologische Sprechstunde bietet sowohl ambulante als auch stationäre Chemotherapien an. Im ambulanten Bereich existieren neben Sprechstunden für allgemeine urologische Erkrankungen weitere Spezialsprechstunden für Prostatadiagnostik (z.B. Elastographie), Harnsteintherapie oder Harninkontinenz.

So gewährleisten wir für Sie eine umfassende Betreuung: vom Zeitpunkt der Diagnose über die Operation/Therapie bis hin zur Nachsorge.